Sorte: Balloon
Züchter: Syngenta Seeds
Anschrift: Syngenta Seeds GmbH
Zum Knipkenbach 20
32107 Bad Salzuflen
Telefon:

05222-5308-0

Telefax:

05222-5308-12

Infohotline:

Aussaat:
sehr weites Aussaatfenster: 15. September – 15. Oktober; Saatstärke: frühe Aussaat (15. – 25.September): 170 - 190 Pflanzen/m²; normale Aussaat (25. Sept. – 05. Okt.): 200 - 240 Pflanzen/m²; späte Aussaat (05. Okt. – 15. Okt.): 250 – 320 Pflanzen/m²
Düngung pro ha:
N-Düngung: Förderung der Strohstabilität und Kornentwicklung. Bei normal entwickelten Beständen keine N-Düngung im Herbst erforderlich! normale Bestände: N1 = 20 – 30 kg N/ha; N2 = 40 – 60 kg N/ha; schwach entwickelte Bestände: N 1 = 40 – 50 kg N/ha; N2 = 50 – 60 kg N/ha; üppige Bestände: N1 = 0 – 30 kg N/ha; N2 = < 60 kg N/ha; Spätgabe: (nicht später als BBCH 37) N3 = 80 – 90 kg N/ha (N-Nachlieferung, Bestandesentwicklung und Ertragserwartung berücksichtigen)
Pflanzenschutz:
Fungizideinsatz: je nach Befallssituation und Ertragserwartung anpassen. Wachstumsreglereinsatz: leichte Standorte - normaler Bestand: EC 32/39: 0,5 – 0,6 l/ha Moddus; höheres Ertragspotential zusätzlich: EC 39: z.B. 0,2 l/ha Moddus
Sonstiges:
Aufgrund des Sortentyps auch besonders für spätere Aussaaten geeignet. Bei Gülle-Ausbringung auf die Stoppel der Vorfrucht sollte die Aussaat nach dem 1. Oktober erfolgen.

[Fenster drucken]    [Fenster schliessen]