Sorte: Annabell
Züchter: Ackermann
Anschrift: Dr. J. Ackermann & Co.
Marienhofstraße 13
94342 Irlbach
Telefon:

09424/9423-0

Telefax:

09424/9423-18

Email: info@sz-ackermann.de
Infohotline:

Bodenansprüche:
Die Sorte ist für alle Anbaulagen geeignet.
Aussaat:
260-300 Kö/m²; bei Spätsaaten bzw. schlechten Saatbedingungen ist ein Zuschlag von 10 % ratsam
Düngung pro ha:
Trockenlagen: zur Saat: 80-90 kg N/ha; geringe N-Nachl.: zur Saat: 60-80 kg N/ha und zur Bestockung: 20-30 kg N/ha; hohe N-Nachl.: zur Saat: 50-60 kg N/ha
Pflanzenschutz:
Die mittlere Wiederstandsfähigkeit gegen Rhynchosporium macht eine gezielte Behandlung (EC 32 - 39) empfehlenswert. Eine Behandlung zu einem frühem Zeitpunkt (evtl. in Kombinanation mit Herbizidbehandlung) ist empfehlenswert. Bei hohem Befallsdruck ist unter Umständen eine zweite Behandlung angebracht.

[Fenster drucken]    [Fenster schliessen]