Sorte: Alonso
Züchter: InterSaatzucht
Anschrift: InterSaatzucht
GmbH & Co. KG
Eichethof 6
85411 Hohenkammer
Telefon:

Tel. (+49) 8137 93 24 0

Telefax:

Fax (+49) 8137 93 24 25

Infohotline:

Aussaat:
Frühsaat / Normalsaat: 40-50 Kö/qm; ungünstige Bedingungen / Spätsaat: 50-60 Kö/qm
Düngung pro ha:
Eine ausreichende Versorgung mit P, K und Mg im Herbst fördert die Wurzelentwicklung und die Winterhärte. N-Düngung: bis zur Blüte sollte ein optimaler Bestand ca. 200 – 240 kg/N ha aufgenommen haben, die N-Düngung im Frühjahr sollte auf 2 Gaben verteilt werden, z.B.: 1. Gabe: Vegetationsbeginn 100 kg N/ha; 2. Gabe: Beginn Längenwachst. 90 kg N/ha; Schwefel: aufgrund des hohen Schwefelbedarfs sollten 40 – 60 kg S/ha mineralisch zugeführt werden, z.B. Sulfathaltige N-Dünger bei 1. N-Gabe; Spurenelemente: achten auf optimale Versorgung mit Bor, Mangan u. Molybdän, ggf. über Blattdünger im Knospenstadium.
Pflanzenschutz:
Vorbeugung gegen Überwachsen je nach Bestand im Herbst: 0,3 – 0,5 l/ha Tebuconazol (Folicur) oder 0,3 – 0,5 l/ha Metconazol (Caramba); im Frühjahr: 0,5 - 0,75 l/ha Tebuconazol (Folicur) oder 0,5 – 0,75 l/ha Metconazol (Caramba). Insektizide: Im Herbst auf Befall durch Rapserdfloh und Schnecken achten, ab zeitigem Frühjahr ist eine Schädlingskontrolle der Bestände mittels Gelbschalen empfehlenswert.

[Fenster drucken]    [Fenster schliessen]