Sorte: Brasetto
Züchter: KWS LOCHOW
Anschrift: KWS LOCHOW GmbH
Bollersener Weg 5

29303 Bergen
Telefon:

+49-5051-477-0

Telefax:

+49-5051-477-165

Infohotline:

Aussaat:
früh (10.09.-20.09.): 180-200 kfK/qm (1,8-2,0 Einh./ha); mittel (21.09.-30.09.): 200-220 kfK/qm (2,0-2,2 Einh./ha); spät (Anfang bis Mitte Oktober): 230-250 kfK/qm (2,3-2,5 Einh./ha). Bei Verwendung als GPS die Saatstärke um ca. 10 % erhöhen.
Düngung pro ha:
N-Düngung: zum Vegetationsbeginn: 40-60 kg N/ha; zum Schossen (EC 31/32): 40-60 kg N/ha; Spätgabe (EC 49/51): 20-50 kg N/ha
Pflanzenschutz:
Halmbruchbekämpfung abhängig von Krankheitsdruck und Vorfrucht, kann mit der CCC-Anwendung kombiniert werden. Möglichst Mittel mit Zusatzwirkungen gegen Mehltau und Rhynchosporium einsetzen. Behandlungen gegen Braunrost sind besonders ab Fahnenblattspitzen bis Ende Ährenschieben (EC 37-59) sinnvoll. Roggen nicht während der Bläte spritzen. Wachstumsregler (bei hohem Lagerdruck und hoher Ertragserwartung): Schossbeginn (EC 30/32): 1,0-1,5 l/ha CCC plus 2-Knoten-Stadium bis Fahnenblatt voll entwickelt (EC 32-39): 0,3-0,4 l/ha Moddus oder plus Fahnenblattspitzen bis Grannenspitzen (EC 37-49): 0,4-0,5 l/ha Camposan Extra

[Fenster drucken]    [Fenster schliessen]